auf da roas

 
Über uns

Romana MairRomana Mair

Geboren: 
  28.06.1974 in Wels 
Beruf:      
  Grafikdesignerin
Wohnort: 
  Linz, Austria
Interessen:
  Sport, Fotografie, Kunst&Kultur, Natur, Geschichte, Reisen
derzeit Bereiste Länder: 
  Schweiz, Frankreich, Spanien, Portugal
  Italien, Kroatien, Irland, Schweden, Türkei
  Ägypten, Thailand, Brasilien



 

Stefan SalzingerStefan Salzinger

Geboren: 
  26.09.1978 in Wels 
Beruf:      
  Stellwerkswärter (LogServ)
Wohnort: 
  Linz, Austria
Interessen:
  Sport, Natur, Reisen, Grillen&Chillen, Katze van Bommel
derzeit Bereiste Länder: 
  Schweiz, Frankreich, Spanien, Kroatien, Italien
  Niederlande, Luxenburg, Belgien, Türkei
  Bulgarien, Griechenland, Ungarn, England, Ägypten




Wunder wunder Welt ich lebe so wies mir gefällt!

von Romana

Dies zu sagen ist ja in unserer heutigen Gesellschaft gar nicht so leicht. Auch ich brauchte viele Jahre dies zu verstehen und für mein Leben zu Akzeptieren, doch schlummerte es Jahre in mir.

Der drang in die Welt zu ziehen begann sehr früh, mein Dad und meine Familie haben durchaus einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet. Dad sprach immer von einem Aussteiger leben, ich glaube dies war sein großer Traum, eine Hütte im Santa Nirgendwo als Selbstversorger, meine Familie ist auf mehreren Kontinenten verstreut und Internationalität war in meiner Kindheit ganz selbstverständlich.
Vielleicht ist Zigeunerblut in meinen Adern, aber ich fand lange nicht den Mut dies durchzuziehen oder hatten andere Faszinationen mehr Priorität, keine Ahnung warum, ist halt so, manche Dinge müssen reifen um Sie zu leben und schätze.

2003 passierte ein großer Einschnitt in meinem Leben. Dad plante gerade seine Aussteiger Zukunft und wurde plötzlich schwer krank, es dauerte keine 3 Monate und wir trugen in zu Grabe. Dieses Ereignis wirft mein ganzes Leben über den Haufen und auch ich beginne über das Wahrhaftige, ernsthaft nachzudenken.
Ab diesen Zeitpunkt war für mich klar, lebe deinen Traum und warte nicht, bis du Zeit hast, denn unsere Zeit ist vergänglich, ich bin auf dieser Welt um sie kennen zu lernen und nicht die Zeit mit Konsumanhäufungen zu verschwenden.

Es dauerte nicht lange, traf ich meine Entscheidung so jetzt ist es soweit ich geh auf Weltreise – und siehe da, läuft mir meine bessere hälfte über den Weg. Er sagte sofort „Hey i bin dabei“, seitdem beginnen wir alles in diese Richtung zu lenken und unseren eigenen Weg zu gehen!
Es ist nicht leicht seine Zelt abzubauen, die Sicherheit deines Vaterlandes aufzugeben, aber es fühlt sich verdammt gut an, Auszubrechen aus den Fängen der Struktur in der wir gefangen Sind, denn Sklaverei wurde bereits seit Hunderten von Jahren abgeschafft!

Worte die ich euch mitgeben möchte!

Ideen werden Gedanken
Gedanken werden Worte
Worte werden Taten
Taten werden unser Schicksal

4 Zeilen die alles sagen was es zu sagen gibt!



Live your Life and not the Image!

von Stefan

In den Bergen von Windischgarsten aufgewachsen, dadurch hatte ich als junge schon sehr viel Bezug zur Natur, Wandern,  Klettern, Snowboarden, (Schwarzfischen Ups....) Anfang 20 fing ich an Beruflich mit dem Brummi Europa zu Endecken und es gefiel mir in kürzester Zeit andere Menschen und Sitten kennen zu lernen. Da entschloss ich mich irgendwann  eine Weltreise zu machen, Jahre vergingen! Und wie das Leben so ist, lernte ich 2004 die Frau meiner Träume kennen mit den selben Interessen wie meiner einer. Also stopften wir unseren löchrigen Sparstrumpf zusammen und los geht’s, das Abenteuer kann beginnen.