auf da roas

 
29.03.2010
Karibisches Meer
So nun sind wir Urlaubsreif, nach so vielen Eindrücken und nun schon fast 7 Monaten am Reisen sind wir auf der Suche nach einem Paradiesischen Plätzchen um ein paar Tage auszuspannen. Wir möchten an das Karibischen Meer, wir folgen den Tipp eines Kanadiers und steuern Richtung Riviera Maya, Tulum. Schon bei der Anfahrt offenbart sich vor uns Türkisblaues Meer und Kilometer langer weißer Sandstrand, wouw genau das richtige jetzt für uns.
Wieder mal auf der suche nach einem geeigneten Schlafplatz, steuern wir unseren Andrew in die nächste Querstraße – und wir stehen direkt vor einem kleinen Restaurant, auf einmal meint der Stefan „Hey da stehen Schweizer“, „die sind mit einem Toyota Land Cruiser unterwegs, is ja cool“. Die Schweizer haben uns auch gleich erkannt, und winken ganz Happy aus dem Restaurant.
So trafen wir auf unsere Weltreisekollegen Marion & Mario, freundlich haben sie uns an ihren Tisch gebeten und wir tauschten bei ein paar Corona unsere Lustigen Reisegeschichten untereinander aus. Wie sich unterm ratschen so herausstellte, warten die beiden gerade auf Ersatzteile aus Europa, für ihre „Trudi“ – da Marion & Mario ja Zeit haben und wie es der Zufall so will verbrachten wir gemeinsam 1 Woche am traumhaften Strand von Sian Kann.




Unser Schweiz Österreich Dschungelcamp mit weißen Sandteppich romantisch nicht wahr, langweilig wird uns hier bestimmt nicht, wir vertreiben uns die Zeit mit...





















...Steckerlbrotgrill...


























...Schwarzbrot backen im Steinofen...























...Kokosnüsse von den Palmen schießen...
























und Kokobotscha!























Traumhafter Ausblick von der Maya Ruine Tulum auf die Karibikküste, an der so genannten Riviera Maya.







mehr Bilder Sian Kan